Home
 

Seite: 1 von 2 | Einträge: 1 bis 5 | weiter

04.06.2016

Um 10.00 Uhr geht es am Samstag, 04.06.2016 wieder los! 
www.mtv-moisburg.de

21.05.2016

Silke Scharpen führte eine Wanderung von Moisburg nach Appel und zurück; unterwegs sollten die Wanderführer/innen Wildkräuter kennenlernen, die man essen kann, das konnte ich ihnen rund um das Gehege in Appelbeck zeigen.

01.05.2016

Ein Party mit dem Motto 60ger Jahre lief im April in Wenzendorf ..; toller Look der Gäste, leckeres Essen einschließlich Käse-Piker, Mett-Igel und Wackelpudding! Ilona und Jutta haben gefeiert! 

21.05.2013
Kochen mit selbstgesammelten Wildkräutern

Anke Holsten organisiert in Oldendorf einen Kochtreff am Samstag, den 25.05.2013; ich gehe mit der Gruppe Wildkräuter sammeln und wir kochen diese anschließen zusammen.
Wildkräuterlimonade, Pesto, Kräuterbrot, Kräuterquark, Kräutercremesuppe, Rohkost, etc.!



02.03.2013
Mitte April geht es los! Die Tour 2013 in D!

Indi-Rock-Sängerin Deborah Vial wird in 2013 in Deutschland touren, die Vorbereitungen laufen!
Promo-Datei zum Download: PROMO.pdf

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Deborah Vial mit ihrer CD in Deutschland

LELI hat einen neuen musikalischen Leckerbissen ausgegraben:

Deborah Vial aus Maui Hawai’i !!!

Nach umjubelten CD-Release im House of Blues in Dallas Texas im August 2012 und zwei Auskopplungen als Video-Clip auf Youtube
„Don’t let me take it“ http://www.youtube.com/watch?v=H3rLMoHo_dc&feature=colike 
„Angel“ http://www.youtube.com/watch?v=WVWVqfi2Jl4&feature=colike  wird nun der Auftritt beim L_BEACH-FESTIVAL 2013 am Weißenhäuser Strand (Ostsee) am 19.04.2013 folgen. Davor gibt es Auftritte bei BACK to JACK (Rock Frühshoppen, Helbachhaus, Meckelfeld, ab 11.00 Uhr) und im BaRRock in Hamburg am 16.04.um 20.00 Uhr. 

Deborah Vial blickt bereits jetzt auf einen interessanten Lebenslauf. Nachdem die seinerzeit in Dallas lebende Künstlerin ihren College-Abschluss machte, verbrachte sie Jahre in Übersee, um vor den amerikanischen Truppen in Kroatien, Mazedonien, Island, Korea, Finnland und Deutschland aufzutreten, um nur ein paar Länder zu nennen. Sie besuchte die koreani-sche Demilitarisierungszone und ging durch die Straßen von Zagreb als in dem ausklingen-den kroatischen Unabhängigkeitskrieg noch die Bedrohung durch Heckenschützen allge-genwärtig war.
"Ich hatte mehr als genug Abenteuer während meiner Auftritte in Übersee, "sagt sie. "Mein Respekt für die dort stationierten Männer und Frauen ist immens."

Aber als sie 1996 nach Dallas zurückkehrte, stellte sie fest, dass Auftritte in den lokalen Clubs ihren Reiz verloren hatten. "Britney Spears eroberte die Charts mit ihrem verstörenden haarigen Lolita Getue und ich konnte meinen Platz in der Szene nicht mehr finden," sagt sie.

Dann aber änderte sich vieles. Vial bekam 1999 die Gelegenheit mit ihrer Show die Lilith Fair zu eröffnen, und erhielt dadurch die Chance, ihre erste Solo CD aufnehmen zu können. Bald war sie mit berühmten Künstlern wie Concrete Blonde, Beth Hart, Ryan Adams und Chicago auf Tour und eröffnete deren Konzerte.

Ferner traf sie Caron Barrett, der ein in Dallas ansässiges Indie-Label, namens Last Beat gehörte. Die beiden wurden Geschäfts- und Lebenspartner, zogen nach Maui und produzier-ten seitdem weitere Alben (für sich und andere). Vials Musik zeichnen sich durch eine solide Rockröhre sowie eine Sinnlichkeit aus, wie man nur bei Singer-Songwritern findet; sie lebt buchstäblich jedes Wort das auf das Notenblatt und aus ihrem Mund kommt. Ihr Sound ist voller Kraft, Energie und Leidenschaft.

Ihr neuestes  Album, Stages and Stones, schlug in der Indie-Musik-Szene sehr gut ein, so daß Vial und Barrett gleich ein Video zu der Single-Auskopplung „Don’t Make Me Take It“ nachlegten. Von der Hand des offen schwulen Regisseurs Israel Luna ist das Video eine dunkle Ode an die Besessenheit, beides erotisch und verstörend. Und ganz frisch das Video zum Song „Angle“.

Kontaktadresse in Deutschland:    
LELI-Management,      
Telefon:  0175 / 22 19 147     
service@leli-management.de     

Weitere Info zu Deborah Vial unter http://www.deborahvial.com/  oder   http://facebook.com/deborah.vial sowie YouTube